Unser Jugendhilfeangebot

  • stationäre Hilfen für Kinder und Jugendliche in fünf unterschiedlich ausgerichteten heilpädagogischen Wohn- bzw. Familienwohngruppen in Fürth, Erlangen-Frauenaurach, Coburg und Röttenbach
  • Betreutes Jugendwohnen in Nürnberg/Fürth und in Coburg
  • Ambulante Hilfen in Nürnberg/Fürth, Coburg, Erlangen, Landkreis Erlangen / Höchstadt und Landkreis Forchheim
  • Soziale Gruppenarbeit in den Nürnberger Regionen Südwest und Nord
  • Spezielle pädagogische Hilfen für Schulkinder und junge Mütter in Coburg
  • Betreutes Wohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Coburg
  • Teilzeitbetreute Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Nürnberg

 

Im Zentrum unserer Hilfen stehen die Bedürfnisse und Ressourcen der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Familien. Unsere Pädagogen stehen daher im Einzelfall auch für unkonventionelle Lösungen zur Verfügung. Bei Bedarf bieten wir Unterstützung bei der Abklärung der geeignetsten Hilfeform und wirken bei der Schaffung von speziellen Betreuungsformen mit. Durch unser Verbundsystem werden Übergänge von einer Hilfeform in eine andere erleichtert.

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements werden unsere Standards regelmäßig überprüft und an die aktuellen pädagogischen Erfordernisse angepasst.

Für einen schnellen und detaillierten Überblick über unser Gesamtangebot klicken sie bitte hier!!

Unser Jugendhilfeangebot