Stärken

  • Bewährtes Sichern, Neues entwickeln und einbinden
  • Hohe Qualifikation der Mitarbeiter
  • Betriebswirtschaftliche und pädagogische Kompetenz der Verwaltung
  • Starke Identifikation mit der pädagogischen Arbeit und dem Träger
  • Persönliche Kontinuität
  • Langjährige Anbindung fachlich qualifizierter Mitarbeiter an den Verein
  • Kurze Kommunikations- und Entscheidungswege
  • Kleine überschaubare Einrichtungen und Projekte

Leitziele

  • Bedarfsgerechte/personenorientierte und systemische Hilfeformen
  • Teilhabe der Klienten am gesellschaftlichen Leben (Lebensweltbezug)
  • Teilhabe der Klienten an Entscheidungen über die Ausgestaltung ihres Lebensweges
  • Hilfeplan erfolgt nach dem Smart-Prinzip
  • Verantwortungsbewusstsein schaffen
  • Respekt und Achtung der Persönlichkeit und der Persönlichkeitsrechte Anderer
  • Schutz der Privatsphäre wahren
  • Halt und Geborgenheit geben
  • Klare Strukturen und Grenzen vorgeben
  • Stärkung der Ressourcen
  • Transparenz und Nachvollziehbarkeit des pädagogischen Handelns
  • Sozialraumorientierung
  • Lebensweltorientierung

'Als Paritäter stehen wir für Vielfalt, Offenheit und Toleranz'

'Die Verwaltung dient der Pädagogik und nicht umgekehrt.'

'Wir glauben an die positive Veränderbarkeit von Menschen und arbeiten ressourcenorientiert.'

'Mitbestimmung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Vereinsphilosophie.'

'Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern ist uns wichtig.'

Der vsj e.V. - Nah Dran.