Allgemein

neue Geschäftsführung Christian Kuhn Andre Engelbrecht vsj e.V. Jugendhilfe

Wechsel der Geschäftsführung

Am 31.12.2020 wird es einen Wechsel in der Geschäftsführung geben und unser sehr geschätzter Geschäftsführer Andre Engelbrecht wird seinen letzten Arbeitstag in der Geschäftsstelle des VSJ haben. Nach 36 Jahren  des Schaffens und Wirkens im vsj e.V., davon 32 Jahre als Geschäftsführer, wird sich Herr Engelbrecht am 01.01.2021 in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Mit Beharrlichkeit und großem Engagement für die Mitarbeiter*innen und die Betreuten hat Herr Engelbrecht den VSJ zu einem modernen Jugendhilfeträger...

FEH Coburg Ferienfreizeit 2020 vsj e.V.

Trotz Corona – Die Ferienfreizeit der Flexiblen Erzieherischen Hilfen Coburg (FEH) 2020

Vom 26.-28.08. waren wir mit der Gruppe der Flexiblen Erzieherischen Hilfen Coburg (FEH) zur Ferienfreizeit im schönen Kronach. Nach einmal Verschieben und langem Hin und Her fand unsere FEH-Freizeit doch statt. Zwei Übernachtungen auf der Festung Rosenberg in Kronach mit super Zimmern, toller Versorgung und vielen Erlebnissen… Ein gemieteter Bus der Kommunalen Jugendarbeit, strikte Maskenpflicht, Abstandsregeln, besondere Bestimmungen beim Essen im Jugend-Familien-Hotel-Kronach und viel Disziplin aller Beteiligten ermöglichten uns allen doch noch eine erholsame...

WG Fürth Sommerfreizeit 2020 vsj e.V. Heilpädagogischen Wohngruppe Jugendhilfe

Sommerfreizeit der WG Fürth fand trotzdem statt!

Wir sind für die diesjährige Sommerfreizeit mit allen Jugendlichen der Wohngruppe Fürth und zwei Mitarbeitern für eine Woche in den Bayerischen Wald gefahren. Bei super Wetter konnten wir uns im Garten, auf der Veranda oder an Badesee die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Zwischen dem Sonnenbaden haben wir auch noch Zeit für Aktivitäten im Freien (Sommerrodeln, Bayer-Park, Baumwipfel Pfad, Dämmerungswanderung usw.) gefunden. Besonders genossen haben die Jugendlichen, dass es im Urlaub keine...

vsj heilpädagogische Mädchenwohngruppe Coburg Fotowettbewerb

Mächenwohngruppe Coburg freut sich über Preis in Fotowettbewerb!

Wir von der heilpädagogischen Mädchenwohngruppe Coburg des vsj e.V. freuen uns über unseren 3. Platz beim Fotowettbewerb! Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe hat im Rahmen seines Bundesmodellprojekts QuaSiE – Qualifizierte Suchtprävention in Einrichtungen der stationären Jugendhilfe – einen Wettbewerb zum Thema „Nah dran – Bilder von Genuss und Rausch“ ausgerufen. Das kam uns in der heilpädagogischen Mädchenwohngruppe wie gerufen. Zum einen ist dies ein wiederkehrendes Thema im pädagogischen Alltag, zum anderen winkte ein üppiges Preisgeld....

Soziale Gruppenarbeit in Corona-Zeiten

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Corona-Pandemie hat den ganzen vsj e. V. und im Speziellen auch die Soziale Gruppenarbeit, vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Langfristige Planungen, wie Wochenendfahrten oder besondere Angebote für die Kinder und ihre Familien, wie Turniere oder Sommerfeste, mussten abgesagt werden. Dennoch haben wir es geschafft mit viel Flexibilität und vor allem Kreativität in Zusammenarbeit mit den Familien, das Gruppenjahr wieder in geordnete und strukturierte Bahnen zu lenken. Für ausgefallene Gruppentermine und Aktionen konnten wir...

Corona stellt uns alle vor große, unbekannte Herausforderungen.

Die Mädchen in unserer heilpädagogischen Wohngruppe haben sich gemeinsam mit Ihren Betreuerinnen diesen Herausforderungen gestellt und das Beste daraus gemacht. Gemeinsam haben sie das Experiment home scooling gewagt und zum Teil erstaunliche Ergebnisse erzielt. An dieser Stelle einen ganz besonderen Dank an unsere Praktikantin Maria, die sich hier sehr engagiert und ideenreich einsetzt. Dennoch hoffen alle, dass sie bald wieder regulär zur Schule gehen können. Ich glaube, so sehr hat sich manch eine das...

Spende Turbine – Hallen-Cup 2020 – Wir sagen herzlichen Dank!

Bereits zum fünften Mal hat der Verein FV Turbine Michelau sein Benefiz-Fußballturnier am 11.01.2020 in Michelau ausgetragen. Es waren 20 Freizeitmannschaften beteiligt, die ihre Kreativität schon bei der Namensgebung unter Beweis stellten. Die Klebrigen Banditen, der 1. FC Schnell Müd, die Rasselbande, aber auch so turniererfahrene Teams wie die Cosmos Korches, der SC Hütte oder Sancho Pancho bemühten sich um den Turniersieg im Dienste der guten Sache.  So war die Veranstaltung eine gelungene...

Alles auf Abstand – wie geht das?

Das Arbeiten während der aktuellen Krisenzeit gestaltet sich für Mitarbeiter in ambulanten Hilfen recht schwierig. Zum Schutz für alle müssen auch wir die Termine so kurz wie notwendig halten, auf Abstand achten, auf Telefonate ausweichen - wie soll die ausgemachte Betreuungszeit weiter aufrechterhalten werden oder wie können wir den Familien, Jugendlichen und Kindern in dieser Zeit weiterhin angemessen beistehen? Können wir neue Fälle aufnehmen oder sollten wir den „neuen“ Sozialkontakt meiden? Im stationären Bereich...

Büro UMF Erlangen Schobertweg Betreutes Wohnen

Schließung Bürostandort Schobertweg 1a in Erlangen

Zum 31.03.2020 schließen wir unseren Bürostandort Schobertweg 1a, 91056 Erlangen. Anfragen für die Betreuung im Stationären Betreuten Wohnen für Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Raum Erlangen werden zukünftig von den Kolleg*innen der Ambulanten Dienste in der Äußeren Brucker Str. 51, 91052 Erlangen Tel. 09131/610 92 66 , E-Mail ad.erlangen@vsj.de entgegengenommen. Für Anfragen im Raum Nürnberg-Fürth stehen weiterhin die Kolleg*innen des UMF-Teams in der Pestalozzistr. 21, 90429 Nürnberg Tel. 0911/81 00 96 56, E-Mail umf@vsj.de...

Inhouse Fortbildung am 4. März 2020

Gesund, gestört, ver – rückt, krank…. Einrichtungsübergreifende INHOUSE-Fortbildung beim vsj e.V. zum Thema „Psychische Erkrankungen als Teil unserer Arbeit – Pädagogische Interventionen“ TEIL 1 – 04.03.2020 Psychische Erkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen… Ein Thema, das unseren Arbeitsalltag und den Umgang mit unseren Klienten fast täglich und zunehmend bestimmt. Die Zusammenarbeit ist oft herausfordernd, da schwankende Befindlichkeiten, Irritationen, starke Widerstände und Verunsicherungen sowohl auf Seiten der Klienten als auch der Pädagogen den Kontakt und die Zusammenarbeit...