Verein für sozialpädagogische Jugenbetreuung e.V.

vsj e.V. Freitagsaktion Nürnberg Felsengänge Betreutes Jugendwohnen

Freitagsaktion in den Nürnberger Felsengängen

Bei unserer Freitagsaktion im Rahmen des Betreuten Jugendwohnen Nürnberg besuchten wir die Nürnberger Felsengänge. Diese liegen unter der Stadt und wurden ursprünglich als Kühlkeller für Bier genutzt wurden. Aufgrund der schlechten Wasserqualität wurde zu dieser Zeit viel Leichtbier getrunken, da dieses im Brauprozess abgekocht wurde. Da es zu dieser Zeit noch keine elektronischen Kühlmöglichkeiten gab, durfte Bier nur zwischen September und April gebraut werden. Später im zweiten Weltkrieg wurden die Felsengänge auch als Schutzbunker genutzt und es hielten sich zeitweise mehr als 20.000 Nürnberger*innen gleichzeitig darin auf. Die Jugendlichen sowie die Betreuenden nahmen interessiert und gespannt an der beeindruckenden Führung durch die Nürnberger Felsengänge teil. Im Anschluss gab es für die Teilnehmenden noch ein gemeinsames Eis um die gelungene Aktion abzurunden.

No Comments

Post a Comment