VSJ / Platzbörse

Platzbörse

Ambulante Dienste Betreutes Jugendwohnen Nürnberg - Fürth

Kapazitäten für Betreutes Wohnen, Familienhilfen, Erziehungsbeistandschaften und EZBplus bitte telefonisch oder über das Kontaktformular anfragen.

Die Ambulanten Dienste bieten an ihren beiden Standorten in Nürnberg und Fürth Kindern, Jugendlichen und Familien bedürfnisgerechte professionelle Beratung, Unterstützung und Hilfe bei Erziehungsfragen, sowie der praktischen All- tagsbewältigung.

In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an den gemeinsam mit den Klienten festgelegten Zielen der Hilfeplanung. Die Kinder, Jugendlichen und Familien werden von uns im Rahmen eines Bezugsbetreuersystems unterstützt, passgenaue Lösungen zu finden, ihre Ressourcen und sozialen Netzwerke zu erkennen und zu nutzen.

Betreuungsbüro Nürnberg
Sandstraße 1, 90443 Nürnberg
Telefon 0911 21 76 80-0
Fax 0911 21 76 80-120
E-Mail: ab-bjwa@vsj.de
Kontaktformular

Betreuungsbüro Fürth
Gabelsbergerstraße 4,90762 Fürth
Telefon 0911 801 31 95
Fax 0911 801 31 96
E-Mail: ab-fuerth@vsj.de
Kontaktformular

Erziehungsbeistandschaft plus (EZBplus)

Derzeit gibt es keinen freien Platz für Erziehungsbeistandsschaft plus (EZBplus).

Die Zielgruppe der EZBplus sind Jungen und Mädchen ab etwa 8 Jahren, bei denen soziale Schwierigkeiten mit Gleichaltrigen im Vordergrund stehen. Es werden alters- und entwicklungshomogene Gruppen angeboten, um den altersbezogenen Bedürfnislagen der Kinder und Jugendlichen gerecht zu werden.

Betreuungsbüro Nürnberg
Sandstraße 1, 90443 Nürnberg
Telefon 0911 21 76 80-0
Fax 0911 21 76 80-120
E-Mail: ab-bjwa@vsj.de
Kontaktformular

Betreuungsbüro Fürth
Gabelsbergerstraße 4,90762 Fürth
Telefon 0911 801 31 95
Fax 0911 801 31 96
E-Mail: ab-fuerth@vsj.de
Kontaktformular

Soziale Gruppenarbeit Nürnberg (SGA)

Derzeit gibt es keine freien Plätze in der Sozialen Gruppenarbeit (SGA) Nord und keine freien Plätze in der Sozialen Gruppenarbeit (SGA) Südwest.

Aufgenommen werden Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren, die Schwierigkeiten aufgrund von Entwicklungsverzögerungen oder Verhaltensauffälligkeiten haben. Wir bieten für die Dauer eines Schuljahres wöchentlich in altershomogenen Gruppen von 10 bis maximal 12 Teilnehmern Unterstützung bei der Entwicklung der Persönlichkeit, der Eigenverantwortung und der Gemeinschaftsfähigkeit an.

SGA Nord
Berckhauserstraße 23 | 90409 Nürnberg
Telefon 0911 810 75 49 | Fax 0911 810 75 77
E-Mail: sga@vsj.de
Kontaktformular

SGA Südwest
Hinterhofstraße 54 | 90451 Nürnberg
Telefon 0911 891 49 12 | Fax 0911 891 49 14
E-Mail: sga@vsj.de
Kontaktformular

Ambulante Dienste Betreutes Jugendwohnen Erlangen

Kapazitäten für Familienhilfen und Erziehungsbeistandschaften bitte telefonisch oder über das Kontaktformular anfragen.

Die Ambulanten Dienste Erlangen bieten im Landkreis Erlangen-Höchstadt und im Stadtgebiet Erlangen Kindern, Jugendlichen und Familien verschiedene pädagogische Angebote zur Unterstützung und Begleitung bei der Bewältigung von belastenden Lebenssituationen und Entwicklungsproblemen.

Ambulante Dienste Erlangen
Äußere Brucker Straße 51 | 91052 Erlangen
Telefon 09131 610 92 66 | Fax 09131 610 92 67
E-Mail: ad.erlangen@vsj.de
Kontaktformular

Betreutes Wohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Nürnberg/Fürth/Erlangen

Derzeit gibt es im Betreuten Wohnen für junge Flüchtlinge keine freien Plätze in Erlangen. In  Nürnberg/Fürth stehen zeitnah Plätze zur Verfügung und wir freuen uns über Anfragen.

Das Betreute Wohnen für junge Flüchtlinge bietet in den Städten Nürnberg, Fürth und Erlangen unbegleiteten Flüchtlingen ab 16 Jahren betreutes Jugendwohnen in Einzelwohnungen oder Zweier-Wohngemeinschaften an.

Betreuungsbüro Nürnberg-Fürth
Pestalozzistr. 21 | 90429 Nürnberg
Tel. 0911 81 00 96 56 | Fax 0911 81 00 96 58
E-Mail: umf@vsj.de
Kontaktformular

Betreuungsbüro Erlangen
Schobertweg 1a | 91056 Erlangen
Telefon 09131 940 28 42 | Fax 09131 940 28 43
E-Mail: umf@vsj.de
Kontaktformular

„move on“ Ambulante Hilfen für Kinder und Jugendliche mit besonderem Betreuungsbedarf

Kapazitäten für move on bitte telefonische oder über das Kontaktformular anfragen.

move on – Wir machen weiter, auch wenn Kinder- und Jugendliche nicht mehr erreichbar erscheinen. Aus diesem Grund entwickelt move on flexibel ausgestaltete, ambulante Einzelfallhilfen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung, insbesondere nach §35 SGB VIII Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung. Wir betreuen Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren, die aufgrund ihrer Verhaltensweisen in ihren Familien oder in Jugendhilfemaßnahmen nicht mehr gehalten werden können.

„move on“
Sandstraße 1 | 90443 Nürnberg
Tel. 0911 217 680 200 | Fax 0911 217 680 222
E-Mail: moveon@vsj.de
Kontaktformular

§ 35 SGB VIII Intensive Sozialpädagogische Einzelbetreuung

  • Stabilisierung in schwierigen Lebenssituationen in Verbindung mit Obdachlosigkeit, Suchtproblematik, Schulabbruch etc
  • Niederschwellige Versorgung in Notlagen
  • Stützende Angebote zur Verhinderung von Abbrüchen in erzieherischen Hilfen
  • Wiederherstellung der Erreichbarkeit für Familiensystem und Jugendhilfe
  • Schaffung eines sicheren Ortes
  • Aufdeckung und Durchbrechung von internalisierten Verhaltensweisen
  • Einsatzgebiet: Nürnberg, Fürth und Erlangen

§ 41 SGB VIII Hilfe für junge Volljährige

Teilzeitbetreute Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Nürnberg

In Nürnbergs Südstadt bieten wir fünf männlichen Jugendlichen ab 16 Jahren und jungen Erwachsenen in zentraler Lage Jugendhilfemaßnahmen nach § 34 in Verbindung mit §§ 35a, 41 SGB VIII an. In einer großzügigen Wohnung leben die Jugendlichen in Zwei-Bett-Zimmern zusammen. Die Betreuung findet täglich in den Nachmittags- und Abendstunden statt.

Teilzeitbetreute Wohngemeinschaft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
Schweiggerstraße 2 | 90478 Nürnberg
Telefon 0911 81 01 06 10 | Fax 0911 81 01 06 12
E-Mail: umnuernberg@vsj.de
Kontaktformular

Heilpädagogische Jugendwohngruppe Fürth

Derzeit keine freien Plätze in der Heilpädagogische Jugendwohngruppe Fürth.

In zentraler, verkehrsgünstiger Lage leben sieben Jugendliche und junge Erwachsene in einer geräumigen Altbauwohnung. Alle Schulformen, Ausbildungsstellen, Freizeitangebote und Einkaufsmöglichkeiten sind vom nahe gelegenen Hauptbahnhof gut zu erreichen.
Zielgruppe:
Wir betreuen junge Menschen im Alter von 14-21 Jahren, bei denen aufgrund einer problembelasteten und überfordernden Lebenssituation eine positive Entwicklung ihrer Fähigkeiten zu einer selbstbestimmten Lebensführung stark gefährdet erscheint. Auch Jugendliche, die ausgeprägte Gewalt- und Missbrauchserfahrung erlebt haben oder die wegen psychischer Probleme ihren Alltag nicht bewältigen können, finden bei uns Aufnahme.

Heilpädagogische Jugendwohngruppe Fürth
Maxstraße 24 |90762 Fürth
Telefon 0911 77 50 28 | Fax 0911 97 48 861
E-Mail: wg.fuerth@vsj.de
Kontaktformular

Heilpädagogische Jugendwohngruppe Röttenbach

Derzeit keine freien Plätze in der Heilpädagogische Jugendwohngruppe Röttenbach.

Die Wohngruppe befindet sich in einer großen Doppelhaushälfte am Ortsrand von Röttenbach (5.000 Einwohner) im Landkreis Erlangen-Höchstadt in ländlicher Lage, jedoch mit guter Verkehrsanbindung an den Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen.
Die mit sieben Plätzen überschaubare Gruppengröße erleichtert daneben das Eingehen auf die individuellen Problemlagen der Jugendlichen sowie die Unterstützung und Förderung ihrer persönlichen Ressourcen.

Heilpädagogische Jugendwohngruppe Röttenbach
Lohmühlweg 7b | 91341 Röttenbach
Telefon 09195 25 57 | Fax 09195 92 54 92
E-Mail: wg.roettenbach@vsj.de
Kontaktformular

Heilpädagogische Familienwohngruppe Reuer-Janeck Erlangen-Frauenaurach

Ab 1. November gibt es einen  freien Platz in der Heilpädagogischen Familienwohngruppe Reuer-Janeck, vorzugsweise für ein Mädchen ab 12 Jahren. Wir freuen uns über Anfragen.

Unsere Familienwohngruppe befindet sich in guter Verkehrsanbindung
in einem geräumigen Haus mit großem Garten am Stadtrand von Erlangen. Das Hauselternpaar bietet sechs Kindern und Jugendlichen eine Lebensgemeinschaft auf Zeit.
Zum Team gehören, neben den Hauseltern, zwei pädagogische
Fachkräfte mit fundierter Berufserfahrung und eine Hauswirtschaftskraft.

Heilpädagogische Familienwohngruppe
Reuer-Janeck Erlangen-Frauenaurach
Fanny-Hensel-Straße 22 |91056 Erlangen
Telefon 09131 99 04 57| Fax 09131 99 42 55
E-Mail: renate.reuer-janeck@vsj.de| fwg.erlangen@vsj.de
Kontaktformular

Heilpädagogische Mädchenwohngruppe Coburg

Derzeit gibt es zwei freie Plätze in der Heilpädagogische Mädchenwohngruppe Coburg.

In die heilpädagogische Mädchenwohngruppe werden bis zu sieben Mädchen ab 12 Jahren stationär aufgenommen, die aus den verschiedensten Gründen nicht in ihrem Herkunftsmilieu bleiben können und einer besonders intensiven pädagogischen Unterstützung bedürfen.

Heilpädagogische Mädchenwohngruppe Coburg
Hahnweg 89 | 96450 Coburg
Telefon 09561 5 33 77 | Fax 09561 63 07 21
E-Mail: wg.coburg@vsj
Kontaktformular

Intensiv Betreutes Jugendwohnen Coburg

Derzeit gibt es einen freien Platz im Intensiv Betreuten Jugendwohnen Coburg.

Kapazitäten der Ambulanten Dienste Coburg für Familienhilfen und Erziehungsbeistandschaften bitte telefonisch oder über das Kontaktformular anfragen.

Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, junge Volljährige, Familien sowie alleinerziehende junge Mütter und Väter sowie Familien, die eine besonders belastende Lebenssituation zu bewältigen haben. Betreuungen werden in Stadt und Landkreis Coburg durchgeführt.

Ambulante Dienste Coburg &
Intensiv Betreutes Jugendwohnen Coburg
Badergasse 12 | 96450 Coburg
Telefon 09561 51 11 10 | Fax 09561 51 16 56
E-Mail: ibj.coburg@vsj.de
Kontaktformular

Flexible Erzieherische Hilfen Coburg

Derzeit keine freien Plätze in den Flexiblen Erzieherische Hilfen Coburg.

Unser flexibles Angebot für Schulkinder umfasst schwerpunktmäßig:
Entlastung, Unterstützung und Kompensation familiärer Versorgungs- und Erziehungsleistungen, schulische Förderung und Motivation einschließlich häuslicher Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Training sozialer Kompetenzen, aktive Freizeitgestaltung, Erweiterung lebenspraktischer Fähigkeiten.

Flexible Erzieherische Hilfen Coburg
Badergasse 12 | 96450 Coburg
Telefon 09561 51 11 10 | Fax 09561 51 16 56
E-Mail: feh.coburg@vsj.de
Kontaktformular